Die erste Begegnung mit einem Marantz Receiver – ein 2216

Auch dieser Bericht spielt in der Vergangenheit. Es liegt etwa sechs Jahre zurück, dass mich das Hifi- und Bastelfieber wieder gepackt hat. Schon mit 15~16 Jahren habe ich erste Lautsprecher gebaut und ein bisschen Löten geübt. Auch meine erste Anlage bestehend aus einem Kenwood KA-5020, Kenwood KT-1030L, Kenwood KX-7030 und dem heute noch existierenden Kenwood […]

Teilen

Marantz 2230 – Umbau auf LED-Beleuchtung

Meinen Marantz-Receiver besitze ich nun schon einige Jahre. Seit einer kompletten Restaurierung, eines leichten Umbaus des Bias-Zweiges der Endstufen und einem Komplettabgleich inklusive Tunerteil läuft er seit Langem zuverlässig, wie ein schweizer Uhrwerk. Ein Problem nervt mich aber seit Jahren. Der Marantz frisst Skalenlampen. In der Schaltung sind keine Fehler vorhanden. Alle beteiligten Bauteile sind […]

Teilen

Tonabnehmerneuzugang Nummer 1 – Ein ELAC ESG 792e

Auf der Suche nach neuen Tonabnehmern für den Plattenspieler bin ich vor Kurzem bei einem ELAC ESG 792e hängengeblieben. Es war fast ungebraucht mit Originalnadel in Bestzustand. Das Angebot war attraktiv und über ELAC habe ich bisher nur Gutes gelesen. Das 792er war das zweitkleinste Modell einer Serie mit sehr guten Tonabnehmer, deren Gipfel die […]

Teilen