Albumentdeckung: Croz von David Crosby

Allgemein Jun 30, 2014 No Comments

Ich bin vor zwei Wochen auf das Album eines Sängers gestossen, den ich zwar kannte, der in meiner Musiksammlung aber bisher keine Beachtung fand: David Crosby.

Anfang des Jahres brachte er im Alter von 72 Jahren das Album “Croz” heraus. Produziert wurde es von seinem Sohn zusammen mit Gastmusikern, wie Mark Knopfler oder Wynton Marsalis. Schon der Opener “What’s Broken” ist ein ziemlich fettes Stück. Aber spätestens bei “The Clearing” will der Lautstärkeregler etwas weiter gedreht werden. Das Album ist kraftvoll und vielseitig, was die musikalischen Schattierungen angeht. Von Folk oder Bluesrock bis hin zu jazzigen Eskapaden ist etwas dabei. Mir macht dieses Album sehr viel Spaß und es ist gut produziert.

Share it!
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Sebastian Gleicher

Kommentar verfassen