Die Diva ist fertig!

Vor kurzem berichtete ich darüber, dass ich ein paar Diva Monitore der Marke WLM für den Hausgebrauch nachbauen möchte. Ein eins zu eins Nachbau ist es nicht geworden, da ich einen anderen Hochtöner und eine andere Weiche, als das Original verwende. Der Bau gestaltete sich als recht einfach. Die einzelnen MDF-Zuschnitte habe ich online bestellt. […]

Teilen

Neues Projekt – ein Paar WLM Diva Monitor Klone

Seit längerem plane ich schon, mir ein paar neue Lautsprecher zu bauen. Das letzte Mal ist schon gut 20 Jahre her. Damals war es ein Paar Davis Dapo in Klavierlack schwarz. Die Umsetzung war sehr gut gelungen und die Lautsprecher erfüllen noch heute in der elterlich Wohnung ihren Dienst. Ich selbst höre zufrieden mit einem […]

Teilen

Die erste Begegnung mit einem Marantz Receiver – ein 2216

Auch dieser Bericht spielt in der Vergangenheit. Es liegt etwa sechs Jahre zurück, dass mich das Hifi- und Bastelfieber wieder gepackt hat. Schon mit 15~16 Jahren habe ich erste Lautsprecher gebaut und ein bisschen Löten geübt. Auch meine erste Anlage bestehend aus einem Kenwood KA-5020, Kenwood KT-1030L, Kenwood KX-7030 und dem heute noch existierenden Kenwood […]

Teilen

Digitale Verstärker aus China – als Beispiel ein Topping TP30

Es ist schon eine Weile her, da wollte ich mal einen rein digitalen Class-D-Verstärker aus China probieren. Die Auktions-Bucht ist ja voll von Angeboten dieser Geräte. Am Besten haben mir die Geräte von Topping gefallen. Ich entschied mich für einen TP30. Die Lieferung aus China war kein Problem und ich musste weder zum Zoll noch […]

Teilen

Neuankunft – ein Wega Modul 301T Tuner

Eher durch einen Zufall fand für sehr wenig Geld ein Wega 301T den Weg zu mir. Eigentlich bin ich mit meinen vorhandenen Empfängern vollauf zufrieden, aber das Design des Wega hat etwas für sich. Es ist etwas angelehnt an das Design des LabZero desselben Herstellers. Dieser gilt wohl zurecht als einer der besten Tuner, die […]

Teilen

Epitaph auf dem Fährmannsfest 2016

Sommerzeit ist Konzertzeit. Dies ist auch der Grund, warum auf dieser Seite im Sommer weniger los ist. Es ist mit etwas Glück einfach zu schön, um bei Sonne und gutem Wetter in den eigenen vier Wänden zu sitzen. Letzten Freitag war es mal wieder soweit. Das Fährmannsfest in Hannover ist ein kleines, nettes Freilichtfestival mitten […]

Teilen

Mal wieder ein Konzertbesuch – Fish – Misplaced Childhood Tour 2015/16

Am zurückliegenden Sonntag war ich seit längerem mal wieder auf einem Livekonzert. Zu sehen gab es Fish mit seiner Misplaced Childhood – Tour. Fish ist der Spitzname des ehemaligen Sängers von Marillion, einer etwas älteren Institution des Progressive Rock. “Misplaced Childhood” gilt als das erfolgreichste Album der Band. Das dürfte nicht zuletzt der sehr erfolgreichen […]

Teilen

Neue Behausung für die Anlage

Bisher haben sich meine Anlage und die Schallplatten ein Regal geteilt. Genutzt habe ich zwei 4er Ikea Expedit. Nichts Besonderes, aber sehr stabil, optimale Maße für Schallplatten und es sieht für meinen Geschmack auch noch gut aus. Da der Zuwachs an Schallplatten mit der Zeit immer größer wird, brauchte ich mehr Platz. Das Ergebnis ist […]

Teilen

Mal was Kleines für die Küche – Ein Blaupunkt Marimba

Kürzlich fand ein Blaupunkt Marimba “Henkelmann” den Weg zu mir. Ich suchte schon länger nach einem kleinen, aber feinen Radio für die Küche. Bisher tat dort ein günstiges Radio von Tchibo seinen Dienst. Es funktionierte zwar zuverlässig, doch der Empfang war dürftig. So waren trotz guten Standortes nie mehr als 5-6 Sender zu empfangen. Das […]

Teilen

Marantz 2230 – Umbau auf LED-Beleuchtung

Meinen Marantz-Receiver besitze ich nun schon einige Jahre. Seit einer kompletten Restaurierung, eines leichten Umbaus des Bias-Zweiges der Endstufen und einem Komplettabgleich inklusive Tunerteil läuft er seit Langem zuverlässig, wie ein schweizer Uhrwerk. Ein Problem nervt mich aber seit Jahren. Der Marantz frisst Skalenlampen. In der Schaltung sind keine Fehler vorhanden. Alle beteiligten Bauteile sind […]

Teilen